Ausbildung

Die Jugendausbildung - mach mit!

Die Ausbildung beim Musikverein Hundsbach erfolgt in 3 Stufen:

 

  1. Früherziehung an der Melodika
    In dieser Gruppe sind Kinder in einem Alter bis zu 8 Jahren. Die Kinder erlernen in dieser Stufe das Spiel mit der Melodika. Hierbei wird das Spiel in Gruppen praktiziert. Neben dem Melodikaspiel wird den Kindern zusätzlich elementares Grundwissen über Rhythmik und Noten beigebracht.

  2. Theoretische Musikerziehung
    In der zweiten Stufe befinden sich Kinder ab 8 Jahre. Sie erlernen das Lesen von Noten, das rhythmische Klatschen und das Sprechen von Notenwerten. Weiter wird in dieser Stufe Wert auf das musikalische Gehör gelegt, das mit speziellen Übungen gezielt geschult wird. Eine Lernzielkontrolle wird mit Hilfe von Tests durchgeführt, wodurch die Schülerinnen und Schüler ihren Leistungsstand ersehen können.

  3. Praktische Musikerziehung

    Nach der theoretischen Musikerziehung folgt das praktische Musizieren an einem Instrument. Dabei werden die Jungmusikerinnen und Jungmusiker von erfahrenen Musiklehrkräften auf das Gesamtmusikspiel im Verein vorbereitet.  

     

    Nachdem der Schüler die praktische Musikerziehung abgeschlossen hat, wird er in die Gesamtkapelle aufgenommen. Es obliegt ihm selbst, ob er noch das Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA) erringen will.

 

Unseren aktuellen Nachwuchs sehen Sie hier...

Unsere Instrumentallehrer sind:

Markus Siegwarth Trompete/Flügelhorn
Michael Ritz Trompete/Flügelhorn
Julian Schnurr  Posaune/Theorie
Svenja Wacker Melodika/Theorie
Walter Klumpp Klarinette/Saxophon
Martin Schnurr

Flügelhorn/Trompete

Bariton/Tenorhorn

Bernd Klumpp

Theorie

Bariton/Tenorhorn

Flügelhorn/Trompete

Waldhorn

Posaune

Bass

Tobias Schnurr

Gerhörbildung

Rhythmik

Schlagzeug